Weiterbildung

Informationen für Hochschulen, Universitäten und Seminaranbieter

Hochschulen und Universitäten mit einem Master-Studiengang können sich als Trainingsanbieter für die Ebene C qualifizieren und damit eine Äquivalenz zum internationalem Systems Engineering aufzeigen. Das gilt auch für Institute, die Weiterbildungsseminare für Firmen anbieten.

Grundsätzlich gelten damit die Zulassungsbedingungen und das Curriculum der Ebene C, die im Bereich Trainerqualifikation [Link] zu finden sind.

Sollten keine geeigneten Dozenten für den Bereich SE gefunden werden, so kann die GfSE hier bei der Suche unterstützen.

Das Institut muss als Trainingsanbieter korporatives Mitglied in der GfSE werden.

Die Referenz zu einem Master Studiengang für die SE Module sollte gegeben sein. Da die Module komplett in der Ausbildung abgedeckt werden müssen, und nicht immer Deckungsgleich mit dem Studiengang sind, muss lediglich sichergestellt sein, dass die Anwärter auf die Prüfung alle Anforderungen erfüllt haben.

Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.